Technische Sauberkeit

Unter dem Begriff Technische Sauberkeit ist die hinreichend geringe Kontamination sauberkeitssensibler technischer Bauteile mit schädlichen Partikeln zu verstehen.
Sind die unvermeidlichen Partikelverunreinigungen, auch Restschmutz genannt, in einem technischen System so gering, dass es zu keinen kurzfristigen oder langfristigen Funktionseinschränkungen und Systemschädigungen kommt, so gilt das System im Sinne der Technischen Sauberkeit als hinreichend sauber.

Wir bieten:

  • kundenspezifische Beratung
  • Arbeiten nach Kundenvorgabe
  • Messen der Oberflächenspannung 
  • Restschmutzanalyse
  • Verpackungsvorgang
Welz Group Testtinte